Zirkuszone Jáchym Topol

Zirkuszone - Jáchym Topol

Zirkuszone

Jáchym Topol

Četl(a) jsem
Chci přečíst

Kniha ( pevná vazba )

Do košíku

699 Kč s DPH

Im ehemaligen Adelssitz von Si?em, einem Städtchen östlich von Prag, kümmern sich Nonnen um verlassene Kinder, die es aus verschiedenen Ländern hierher verschlagen hat. Unter ihnen ist auch der zwölfjährige Russe Ilja. Die flüchtenden Eltern haben ihn und seinen behinderten kleinen Bruder zurückgelassen. Der Alltag der Kinder ändert sich jäh, als… Přejít na celý popis

Romantika, která přetrvá staletí Jste-li romantické duše, potěší vás naše akce na lovestory, zamilované románky i červenou knihovnu, protože právě výběr těchto knih je nyní za cenu 99 Kč Více informací

Popis

Im ehemaligen Adelssitz von Si?em, einem Städtchen östlich von Prag, kümmern sich Nonnen um verlassene Kinder, die es aus verschiedenen Ländern hierher verschlagen hat. Unter ihnen ist auch der zwölfjährige Russe Ilja. Die flüchtenden Eltern haben ihn und seinen behinderten kleinen Bruder zurückgelassen. Der Alltag der Kinder ändert sich jäh, als Soldaten das »Heimdaheim« stürmen und die katholischen Schwestern deportieren. Unter der Leitung des Kommandanten dominiert ein militärischer Drill. Bücher werden verbrannt, die Vergangenheit umgeschrieben und Ilja zum Saboteur ausgebildet. Als Gerüchte über eine bevorstehende Invasion der Armeen der Warschauer-Pakt-Staaten Si?em erreichen, bricht im Heim Chaos aus. Viele Jungen schließen sich den Rebellen in der »Si?emer Autonomen Zone« an. Ilja entdeckt auf einem einrückenden sowjetischen Panzer seinen Vater, Hauptmann Jegorow. Als Dolmetscher und Kartenleser lotst Ilja die Okkupanten durch die verwüstete Landschaft, in der Zwerge, tote Giraffen und Kamele auftauchen: versprengte Teile eines sozialistischen Musterzirkus aus der DDR. Die Geschichte, wie schließlich tschechische Einheiten nach Bayern eindringen und einen Dritten Weltkrieg heraufbeschwören, der die »Zirkuszone« auslöschen wird, ist weit mehr als Karneval und Satire.

Sdílet 0

Nakladatel
Suhrkamp
datum vydání
1.1.2007
isbn
978-3-518-41887-1
ean
9783518418871
Jazyk
němčina
Počet stran
316
Vazba
pevná vazba
Rozměr
126 x 204 x 28 mm

Bestseller v knihy Dobrovský

64895. v e-shopu | 67416. minulý týden

13. v Česká literatura v němčině | 12. minulý týden

Hodnocení čtenářů

5.0 z 5 1 hodnocení čtenářů

5 hvězdiček 4 hvězdičky 3 hvězdičky 2 hvězdičky 1 hvezdička

Přidejte své hodnocení knihy

Nic moc 1 2 3 4 Perfektní 5

Další knihy autora

Další knihy autora

Všechny knihy autora

Všechny knihy autora